Worum geht‘s?
Fummeln für den guten Zweck: Nach einer zweijährigen Pause und auf sehnlichsten Wunsch vieler Düsseldorfer ist es im Sommer 2015 endlich wieder soweit: Zum fünften Mal findet „Dem Schack Norris sein Cup“ statt: Ein Kleinfeldfußballturnier für Teams aus der Düsseldorfer Medien-, Musik-, Gastro-, Mode-, Kunst-, Kultur- und Agenturszene.

Ein Konzept, das in vielen Städten bereits weit verbreitet ist, es in dieser Form in Düsseldorf vorher noch nicht gab. Mit 32 Teams, 460 aktiven Teilnehmern (Spieler und Cheerleader), ca. 2.000 Zuschauern im Jahr 2012, den bescheuertesten Fußballtrikots ganz Deutschlands und mehr als 30.000 Euro Spendengeldern für Düsseldorfer Institutionen, die in 4 Jahren insgesamt gesammelt wurden, sucht das Düsseldorfer Spaßfußballturnier seinesgleichen. In diesem Jahr sind wir sehr glücklich darüber, dass unser Oberbürgermeister Thomas Geisel die Schirmherrschaft für das Turnier übernommen hat.

Die Neuauflage des fast schon legendären Turnieres steht unter dem Titel: „Das große Fummeln“. Im Blickpunkt und Objekt der Begierde der 32 teilnehmenden Teams: Dem Schack sein Wanderpokal, der immer noch im Besitz des Weinhandels Rotweiss ist. In erster Linie geht es bei „Dem Schack Norris sein Cup“ aber um Eines – nämlich um Spaß. Das heißt: Freunde und Bekannte zu treffen, Kontakte zu knüpfen und sein eigenes Team zu supporten. Abseits des Spielfeldes können Besucher, Fans, Cheerleader und Spieler Leckereien von Foodtrucks sowie kühle Drinks genießen.

Selbstverständlich steht der sportliche Charakter im Vordergrund und wird durch die strikte Einhaltung des offiziellen Kleinfeld-Regelwerkes gewahrt. Um auch den Spaß-Faktor zu wahren, gibt es eine wichtige Neuerung in 2015: In jedem teilnehmenden Team muss eine weibliche Person, sowie ein Jugendlicher bis 14 Jahre aktiv auf dem Platz mitspielen. Es macht daher Sinn mehrere Ladies und Kinder im Team zu haben.

Eröffnet wird das Turnier auch dieses Jahr mit einer ausgefallenen Gesangseinlage die vor dem Anpfiff von einem promineten Überrschungsgast über den Platz geschmettert wird. Die Siegerehrung findet gegen 19 Uhr am Spielfeldrand statt.

Anmeldung
Wenn Ihr Interesse habt, kontaktiert bitte kontaktiert Kay Schlossmacher per eMail an an ks@wb-events.de. Kay Schlossmacher wird euch dann das Anmeldeformular per eMail zukommen lassen, sofern noch Plätze verfügbar sind oder Euch auf die Warteliste nehmen.

Wie läuft’s?
Das Gewinnerteam des Turnieres darf sich ein Jahr lang glücklicher Besitzer des eigens von einem Bildhauer gestifteten „Dem Schack Norris sein Cup Wanderpokales“ nennen. Das „lustigste Team,“ das sich die meiste Mühe mit Outfit, Cheerleader- Truppe & Gesamtauftritt macht, wird von einer unabhängigen Jury gekürt und erhält einen Sonderpokal.

Spendenzweck
Das gesamte Turnier ist nicht kommerziell und funktioniert über ehrenamtliche Helfer. Alle Einnahmen und Gelder werden wie in zwei Jahren zuvor der Düsseldorfer Kindertafel gespendet. Die in den letzten Jahren erzielte Spendensumme von insgesamt über 30.000 Euro setzte sich aus den Teilnah- megebühren der Mannschaften, den Eintrittsgeldern für Turniergäste, Spenden der Gastronomen & Sponsoren vor Ort und Gästen sowie den Einnahmen aus der Tombola zusammen.

In 2011 wurde bei der Tombola ein handsigniertes Fortuna Düsseldorf Trikot, das der Verein großzügig zur Verfügung stellte, mit insgesamt knapp 1.300 Euro (900 Euro Loseinnahmen plus 400 Euro Spende) das wohl teuerste Fortuna-Trikot aller Zeiten.

Teilnahmegebühr
Die Teilnahmegebühr pro Team beträgt 150 Euro. Es bleibt jedem Team freigestellt, auch darüber hinaus noch Geld zu spenden, das ebenfalls der Düsseldorfer Kindertafel gespendet wird.

Termin 2016
„Dem Schack Norris sein Cup“ findet am Sonntag, den 03. Juli 2016 statt. „Roundhouse- Kick“ ist um 12 Uhr – das Spielende erfolgt gegen 19/20 Uhr. Alle Mannschaften haben eine halbe Stunde vor Turnierbeginn auf der Anlage zu sein – alle Teamcaptain müssen sich bereits um 11 Uhr zum Schackmeeting einfinden. Im Anschluss an das Turnier findet direkt am Platz die Siegerehrung statt.

Eintritt
Der Eintritt der Zuschauer beläuft sich auf 3 Euro für Männer und 4 Euro für Frauen (mit Bart eben- falls 2 Euro). Für Kinder bis zum 12 Lebensjahr ist der Eintritt frei.

Besucher und Teilnehmerzahlen
32 Teams mit ca. 460 aktiven Teilnehmern (Spieler und Cheerleader) Geschätzte Zuschauerzahl 2015: ca. 2.000 Zuschauer

Adresse
ESPRIT ARENA

Turniersatzung + Spielregeln
Die Turniersatzung findet ihr hier zum Download…